FacebookTwitterRSS Feed

OTZ: Brehm-Museum Renthendorf erwartet wieder Gäste

am .

Renthendorf:

Das Brehm-Museum in Renthendorf erwartet wieder Besucher: Nach gut zweiwöchiger Umzugszeit, in der die originalen Exponate nebst den Schautafeln und Vitrinen sowie sonstigem Zubehör von der alten Gedenkstätte in das benachbarte Pfarrhaus geschafft wurden, kann man sich nun in den neuen Räumlichkeiten umfassend über das Leben und Wirken von Vogelpastor Christian Ludwig Brehm und seinen Sohn Edmund Alfred Brehm informieren.

 

# zum Artikel

Spendenbutton

Unterstützen Sie die Arbeit des Förderkreises Brehm e.V.

Betrag EUR